Der Offene Ganztag an der KGS Alsdorf-Hoengen

Die Offene Ganztagsschule der KGS Alsdorf-Hoengen steht unter der Trägerschaft des Alsdorfer Förderkreises für Kinder und Familien e.V. (Akifa). Ein 9-köpfiges Team unter der Leitung von Herrn M. Heller betreut die Kinder im außerunterrichtlichen Angebot der Grundschule. Für die Betreuung werden die Räumlichkeiten der Schule genutzt.

 

Räumliche Ausstattung der OGS

Gruppenraum

 

      

Er befindet sich im Erdgeschoss und bildet das Zentrum der OGS. Hier treffen sich die Kinder immer wieder im Tagesablauf und haben die Auswahl unter vielfältigen altersgerechten Aktivitäten.  Am Basteltisch stehen kreative Materialien zur Verfügung, die die Lust am Gestalten wecken und die Phantasie der Kinder anregen. Auf dem Bauteppich sind schon viele tolle Konstruktionen entstanden. Und wer Lust hat mit anderen zusammen Gesellschaftsspiele zu spielen, findet hier eine große Auswahl.

 

Mehrzweckraum

Die Kinder nutzen ihn auf vielfältige Art:
Kicker spielen, tanzen, Rollenspiele und Zimmern an der Werkbank.

 

Ruheraum

      

 

Der „Ruheraum“ dient den Kindern als Rückzugsort, um zu entspannen.  Die Kinder können hier Hörbüchern oder ruhiger Musik lauschen, selbst Bücher lesen und es sich dabei auf der Couch oder in der Hängematte gemütlich machen.

 

 

 

Turnhalle

Nachmittags steht der OGS die Turnhalle der Grundschule zur Verfügung. Die Kinder haben hier die Möglichkeit, ihren Bewegungsdrang auszuleben. Die Halle wird natürlich auch für das regelmäßige Sportkursprogramm genutzt.

 

Das Außengelände

       

Auch der Schulhof und der Spielplatz stehen zur freien Verfügung und bieten den Kindern ein breites Angebot,  aktiv zu werden. Neben Klettergeräten, einem großen Sandkasten, einer Rutsche und einem Karussell gibt es auch die Möglichkeit, auf einem extra Platz ganz ungestört Fußball zu spielen. Außerdem verfügt die OGS über verschiedene Fahrzeuge, alle möglichen Ballspiele und andere Utensilien, die das Spielen im Freien besonders beliebt machen.

 

 

Tagesablauf

Ein typischer Tag in der OGS sieht so aus:

Ab 11:50 Uhr

Ankunft in der OGS, Mittagessen und Freispielphase

14:00 Uhr

Hausaufgabenbetreuung

15:00 Uhr

Snack, Kursangebote oder Freispielphase

16:00 Uhr

Abholphase

 

 

Mittagessen

Mensa der OG Hoengen

       

Das Mittagessen wird für uns vom örtlichen Seniorenzentrum St. Anna zubereitet und für einen Betrag von 2,80 € pro Mahlzeit angeboten.
Die Kinder essen gemeinsam in kleinen Gruppen in der Schulküche. Hierbei achten wir besonders auf eine ruhige, familiäre Atmosphäre.

 

 

 

Hausaufgaben

       

Die Hausaufgabenbetreuung findet mit festen Betreuern in Klassen- oder Stufenverbänden in den Klassenräumen statt. In sieben Hausaufgaben-gruppen mit jeweils maximal zehn Kindern sind regelmäßig LehrerInnen zur Unterstützung anwesend.
Bei der Hausaufgabenbetreuung achten wir auf selbstständiges Arbeiten der Kinder. Die Betreuer prüfen die Hausaufgaben auf Vollständigkeit; wenn es die Zeit zulässt auch auf Richtigkeit.

 

Kursangebote

Zusätzlich zu den Aktivitäten, die während der Freispielphase angeboten werden, haben die Kinder die Möglichkeit, sich zu jedem neuen Schulhalbjahr zu Kursen anzumelden, die über die Woche verteilt angeboten werden.

Das aktuelle Kursangebot  

 

  

Kosten der OGS

Der Vertrag mit dem Trägerverein des Offenen Ganztags, Akifa e.V., wird für ein ganzes Schuljahr geschlossen. Eine Kündigung ist nur bei Vorliegen eines in der Satzung festgelegten Grundes möglich. Der Elternbeitrag ist gestaffelt und richtet sich nach dem jährlichen Bruttoeinkommen der Eltern.

Zusätzlich zum Elternbeitrag fallen Kosten in Höhe von 2,80 Euro für das tägliche Mittagessen an. Zur finanziellen Unterstützung von Familien mit geringem Einkommen können für das Essensgeld Leistungen aus dem "Bildungs- und Teilhabepaket" beantragt werden.

Familien, die Arbeitslosengeld II (Hartz IV) beziehen, beantragen diese Unterstützung bei ihrem Sachbearbeiter im Jobcenter. Familien, die Wohngeld oder einen Kinderzuschlag erhalten, stellen den Antrag beim Sozialamt der Stadt Alsdorf.

Sollten Sie Fragen haben, sind wir Ihnen gerne behilflich.

 

Kontakt


Katholische Hermann-Josef-Grundschule Alsdorf Hoengen

Schulleitung:

Carla Glettenberg, Schulleiterin
Barbara Glaser, Konrektorin

OGS-Leitung:

Michael Heller

Falterstraße 6
52477 Alsdorf
Telefon: 02404-63641

Telefax: 02404-6714381
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Träger

Alsdorfer Förderkreis für Kinder und Familien e. V. (Akifa)

Hubertusstr. 17

52477 Alsdorf

Tel:: 02404 50- 357/400

 

               

 

 

Text: mit freundlicher Genehmigung der Katholische Hermann-Josef-Grundschule Alsdorf-Hoengen.